Fernwärme aktuell

02.12.2016

Klosterneuburg: Stadt, Stift und EVN treiben Naturwärmeausbau voran

Die Stadtgemeinde Klosterneuburg stellt die Weichen in eine nachhaltige Zukunft: Neben dem Stadtentwicklungskonzept „Klosterneuburg an die Donau“, dem sogenannten Pionierviertel, geht es dabei um die Zukunft der Wärmeversorgung.

Mehr >>

22.11.2016

Grüne Wärme aus Arnoldstein für Villach

Die KELAG Wärme GmbH plant, ab Herbst 2018 etwa die Hälfte des Wärmebedarfes der Wärmekunden in der Stadt Villach – rund 100 Millionen Kilowattstunden - mit Abwärme der Müllverbrennungsanlage in Arnoldstein zu decken.

Mehr >>

03.11.2016

Neuer Biomasse-Heißwasserkessel in Hermagor

Die KELAG Wärme GmbH hat in der Bezirksstadt Hermagor 3,5 Millionen Euro in einen Biomasse-Heißwasserkessel mit einer Leistung von 4 MW investiert. Mit diesem neuen Kessel wird nun die Späne-Trocknungsanlage der Firma NORICAPELLETS versorgt.

Mehr >>