Suche
News
25.12.2015

25 Jahre Christbaumsammlung in Wien

Die Christbaumsammlung feiert heuer ihr 25-jähriges Jubiläum. Ab 28.12. sind - mit Ausnahme des 1. Bezirks - alle temporären Christbaumsammelstellen eingerichtet und sowohl im Online Stadtplan der Stadt Wien, als auch in der 48er-App abrufbar.

Die Christbaumsammelstellen im 1. Bezirk stehen aufgrund des Silvesterpfades erst ab dem 2. Jänner zur Verfügung. Die temporären Christbaumsammelstellen sind bis 15. Jänner 2016 eingerichtet, darüber hinaus können Christbäume natürlich auch auf den Wiener Mistplätzen abgegeben werden. Da der Christbaumschmuck zum Großteil wiederverwendet werden kann und um Verunreinigungen bei der Sammelstelle zu vermeiden, sind alle Schmuckstücke wie Haken, Lametta oder Glaskugeln zu entfernen.

Die Christbäume haben nicht nur zu Weihnachten einen Nutzen: Sie werden thermisch verwertet und so entsteht Strom und Fernwärme. Die daraus produzierte Energie reicht aus, um einen Monat lang etwa 900 Haushalte mit Strom und 2.000 Haushalte mit Fernwärme zu versorgen.

Zurück
menu linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram